10. Bienenfachtag 2024

 - Der 10. Oberlausitzer Bienenfachtag findet am Samstag, den 09. März 2024, in Rößlers Ballsaal in Ebersbach-Neugersdorf statt.

Was 2012 als kleine Informationsveranstaltung mit ca. 50 Gästen ins Leben gerufen wurde, entwickelte sich von Jahr zu Jahr zu einer der größten deutschen Fachveranstaltungen in der Imkerszene. So kamen in den vergangenen Jahren teilweise über 400 TeilnehmerInnen pro Veranstaltung aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, Tschechien und Polen nach Ebersbach-Neugersdorf, um den Vorträgen aus Bienenwissenschaft und Imkerpraxis zu lauschen, aber auch, um sich kennenzulernen, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Auch in diesem Jahr wird aufgrund der Themenauswahl eine ähnlich hohe Teilnehmerzahl erwartet.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro pro Person (am Einlass zu entrichten).

Die Anmeldung erfolgt über untenstehendes Formular bis zum 04.03.2024. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten sie eine Bestätigunsmail.

 

Die Veranstaltung beginnt 10.00 Uhr - Einlass ab 9.00 Uhr

 

Veranstaltungsort: Rößlers Ballsaal

Rudolf-Breitscheid-Straße 32

02727 Ebersbach-Neugersdorf

Programm

Andreas Heidinger stellt das Beutesystem der Bienenkugel vor. Lernen sie die Betriebsweise und Vorteile kennen. Weitere Informationen vorab finden Sie unter 

www.bienenkugel.de

 

Jürgen Schmiedgen der beecura GmbH stellt die Ansätze, Möglichkeiten und Grenzen der Apitherapie vor.

www.beecurasystem.de

Frau Dr. med.vet. Dittes ist Tierärztin des ImBieSax Projektes an der HTW Dresden. Sie stellt die neusten Erkenntnisse zu Bienenkrankheiten, Präventon und Behandlung vor. Ihr Schwerpunkt im projekt liegt dabei auf der ansteckenden Schwarzsucht. 

Anmeldung zum Bienenfachtag

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.