Herzlich Willkommen!

4. Neugersdorfer Suppenkönig/-in gesucht!

Hallo Suppenfreunde, Vereine, Initiativen, Teams, Schulklassen! Wer hat Lust, sich an der  4. Neugersdorfer Suppenschlacht zu beteiligen und sich vielleicht damit die Klassen-, Vereins-, Kaffee-  oder Urlaubskasse  aufzubessern? Der Wettbewerb - die große Suppenverkostung - wird im Rahmen unseres Herbstfestes am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 08. September 2019, ausgetragen. Er läuft zwischen 12.00 und 13.30 Uhr in unserem Kultur- und Bildungszentrum, Ernst-Thälmann-Straße 38 im OT Neugersdorf.  Die Teilnehmer treten mit mindestens  drei  Litern selbst gekochter Suppe und dem dazu gehörigen Rezept an. Um die Suppe warm zu halten, sind aber Thermobehälter, Speisewärmer mit Brennpaste oder andere nicht elektrische Warmhaltemöglichkeiten mitzubringen.  Außerdem eine kleine Suppenkelle.

Die drei leckersten Suppen und damit auch die/der 4. Neugersdorfer Suppenkönig/in werden von Suppenverkosterinnen bzw. -verkostern gewählt. Diese erhalten gegen eine Gebühr von insgesamt  5,00 Euro eine kleine Kostprobe von jeder Suppe sowie fünf Glasmurmeln, die sie an die Köchinnen und Köche ihrer Lieblingssuppen verteilen können.  Zum Schluss wird ausgezählt. Wer die meisten Murmeln erhalten hat, wird zur/zum neuen Neugersdorfer Suppenkönig/-königin mit Krone, Zepter sowie 150 Euro gekürt. Der zweite Platz wird mit 100 Euro prämiert, für den dritten gibt es einen Präsentkorb mit Biowaren im Wert von 50 Euro. Die weiteren Suppenköchinnen und -köche erhalten ein kleines Dankeschön. Die Siegerehrung erfolgt kurz nach Ende des Wettbewerbs.

 

Bitte melden Sie bis 31.08.2019 möglichst per E-Mail an lebens.t.raeume@gmx.net  den Namen des Teilnehmers (Verein, Team, Schulklasse, Privatperson), Kontakt (Rufnummer und E-Mail) sowie Suppenbezeichnung an. Falls kein Internet, telefonisch unter 03586 3690177.

 

Wir würden uns besonders freuen, wenn wieder einmal Vertreter/innen von anderen Vereinen der Oberlandstadt an der köstlichen Suppenschlacht teilnehmen!