Herzlich Willkommen!

Aktuell

Wie lebt man in der russischen Universitätsstadt Irkutsk?

Wen das interessiert, der ist ganz herzlich am Montag, den 16. Januar 2017 in unser Erzählcafè eingeladen.  Zurzeit absolviert eine junge Dipl. Ingenieur-Ökologin aus der  russischen Bezirkshauptstadt Irkutsk ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei uns. Da Anna Kostikowa schon sehr gut die deutsche Sprache beherrscht, ist sie gern bereit, in Wort und Bild von ihrer Heimat zu berichten.

Kaffee und selbst gebackenen Kuchen gibt es bereits ab 14 Uhr im Erzählcafè im Kultur- und Bildungszentrum, Ernst-Thälmann-Straße 38 (ehemaliges Lautex-Gelände) im Ortsteil Neugersdorf.  Der thematische Teil beginnt gegen 14.30 Uhr. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

 

Das Erzählcafè wird regelmäßig montags aller 14 Tage (außer an Feiertagen) geöffnet. Senioren und (Un-) Ruheständler, ehemalige Mitarbeiter von Lautex und anderen Betrieben der Oberlandstadt, aber auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger haben hier die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen in Erinnerungen zu schwelgen und sich auszutauschen. In den Wintermonaten laden wir auch besondere Gäste zum Beispiel zu Lesungen und Vorträgen  ein.

Nachfolgend die Termine im ersten Halbjahr 2017: 30. Januar; 13. und 27. Februar; 13. und 27. März ; 10. und  24. April; 8. und 22. Mai; 19. Juni.

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher!