Herzlich Willkommen!

Aktuell

Wir freuen uns! Das deutsch-tschechische Projekt "Mit den Bienen zum Nachbarn fliegen" ist genehmigt worden! Wir sind Projektpartner und werden im Rahmen des Projektes insektenfreundliche Maßnahmen durchführen.

Ferienaktion beginnt

Tagesprogramm vom 09.-13. Juli

Montag: Barfuß auf der Bienenweide?

Das war bisher höchstens am und im Färbergraben möglich. Denn wo Bienen Nektar sammeln, ist es besser, festes Schuhwerk zu tragen. Doch während unserer diesjährigen Sommerferienaktion wollen wir gemeinsam mit den Kindern extra einen Barfußweg mit unterschiedlichen Naturmaterialien anlegen. Gleich am ersten Tag unserer Ferienaktion geht es los.

 

Dienstag: Blüten, die nicht verwelken? 

Die "zaubern" wir heute aus farbenfrohem Filz.  Wem das nicht zusagt, der kann sich aus Lederresten eine Handytasche anfertigen

 

Mittwoch:  Juniorranger?

Wir unternehmen einen Ausflug in den Naturparkgarten Waltersdorf, begeben uns auf einen fragen- und damit wissensreichen Pfad, gehen auf Wiesen-Entdeckertour und nehmen zu Mittag ein Picknick ein.

 

Donnerstag: Was brauchen Schmetterlinge?

Wir widmen uns der Schmetterlingswiese vor Ort, probieren uns im Origami (Kunst des Papierfaltens), können einen Holz-Schmetterling nach eigener Vorstellung bemalen oder/und ein Schmetterlingsmuster aufs Gesicht malen lassen. 

 

Freitag: Wie hütet man Schafe?

6 Schafe pflegen unsere Bienenweide und die umliegenden Wiesen. Wir erfahren, was und wie Schafe fressen, können eine Hütetracht anprobieren und eine Kräutersalbe herstellen. 

Tagesprogramm vom 16.-20. Juli

(Hier sind noch Plätze frei)

Montag: Barfuß auf der Bienenweide?

Wir vollenden den Barfußweg und probieren selbst aus, wie es sich auf den unterschiedlichen Materialien läuft.

 

Dienstag: Wer macht das Wetter?

Heute fahren wir in das Wetterkabinett nach Oderwitz, um u.a. zu erfahren, was es mit dem Wetterfrosch auf sich hat.

 

Mittwoch: Wie wurde früher Mehl gemahlen?

Nachdem wir im vergangenen Jahr die Bertholdmühle in Oderwitz, in der heute noch Getreide zu Mehl verarbeitet wird, besichtigt haben, erkunden wir nun mit der Neumannmühle in Oderwitz ein Baudenkmal und altes Handwerk.    

 

Donnerstag: Kann man Seife selbst herstellen? Wir probieren es.

 

Freitag: Pferdetag ohne Pferd?

Am letzten Tag der Ferienaktion gibt es so manche Überraschung.  Er beginnt wieder mit viel Wissenswertem über ein Huf- und Nutztier, hält Kreatives, Sportliches und viel Spaß bereit.

 

Das Tagesprogramm wird meistens zu Mittag abgeschlossen. Nach dem Essen haben die Kinder also noch genügend Zeit zum Erholen und lockerem Spiel.    

Hinweise für Eltern

- Für einen Ferientag sind pro Kind 10,00 Euro zu zahlen, für Geschwister- und Vereinskinder 8,50 Euro - Mittagessen und Getränke inklusive. Die Gebühr(en) ist/sind am ersten Tag der Teilnahme möglichst wochenweise in bar zu entrichten.

 

- Allmorgendlicher Treffpunkt ist um 9 Uhr das Kultur-und Bildungszentrum des LEBENs(T)RÄUME e.V. , Ernst-Thälmann-Straße 38 im OT Neugersdorf. Die Betreuung ist bis 15 Uhr abgesichert.

 

- Bitte achten Sie jeden Tag auf dem Wetter angepasste und strapazierfähige Kleidung! Dazu gehören auch Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung) und bei Wiesenwanderungen möglichst lange helle Anziehsachen (also keine Kleider, Röcke, kurze Hosen) - Zeckenschutz. Da wir bei schönem Wetter viel draußen sein werden, kontrollieren Sie bitte selbst ihr(e) Kind(er) jeden Tag auf Zecken. Wir übernehmen keine Verantwortung.

 

- Für die Exkursionen nach Waltersdorf und Oderwitz sind für die Kinder, die noch Kindersitze brauchen, die eigenen mitzubringen.

 

- Sollte ein Kind krank werden, bitten wir darum, das bis spätestens 9.30 Uhr telefonisch, per WhatsApp oder SMS an Angelika Dornich, 0152 09415720 zu melden.

 

 Wir freuen uns auf eine schöne Ferienzeit mit frohen Kindern!