Herzlich Willkommen!

Neue/r Suppenkönig/in gesucht

Herbstfest mit Regionalmarkt, Apfelsortenbestimmer und Kinderattraktionen

Am Sonntag, dem  23. September, von 11 bis 17 Uhr laden wir -  der LEBENs(T)RÄUME e.V.  -  rund um unser Kultur- und Bildungszentrum, Ernst-Thälmann-Straße 38 im OT Neugersdorf, wieder  zum traditionellen Herbstfest ein.  Höhepunkt ist die 3. Neugersdorfer Suppenschlacht mit Kürung einer oder eines neuen Suppenkönigin/-königs. Gesorgt ist aber auch für einen bunten Regionalmarkt, Apfelsortenbestimmer, Entenangeln, Ponyreiten und Seifenblasenspaß für Kinder und noch mehr.

 

 

Hallo Hobbyköche, Suppenfreunde, Vereine, Initiativen, Teams, Schulklassen!  Wer hat Lust, sich an der  3. Neugersdorfer Suppenschlacht zu beteiligen und sich vielleicht damit die Klassen-, Vereins-, Kaffee-  oder Urlaubskasse  aufzubessern? Der Wettbewerb - die große Suppenverkostung - läuft  zwischen 11.30 und 13.30 Uhr.  Die Teilnehmer treten mit mindestens  drei  Litern selbst gekochter Suppe und dem dazu gehörigen Rezept an. Um die Suppe warm zu halten, sind aber Thermobehälter, Speisewärmer mit Brennpaste oder andere nicht elektrische  Warmhaltemöglichkeiten mitzubringen.  Außerdem eine kleine Suppenkelle.

 

Bitte melden Sie bis 15.09.2018 möglichst per E-Mail an lebens.t.raeume@gmx.net  den Namen des  Teilnehmers (Verein, Team, Schulklasse, Privatperson),  Kontakt (Rufnummer und E-Mail) sowie Suppenbezeichnung an. Falls kein Internet, telefonisch unter 03586 3690177.

 

Die drei leckersten Suppen und damit auch die/der 3. Neugersdorfer Suppenkönig/in werden von Suppenverkosterinnen bzw. -verkostern gewählt. Diese erhalten gegen eine Gebühr von insgesamt  5,00 Euro eine kleine Kostprobe von jeder Suppe sowie fünf Glasmurmeln, die sie an die Köchinnen und Köche ihrer Lieblingssuppen verteilen können.  Zum Schluss wird ausgezählt. Wer die meisten Murmeln erhalten hat, wird als neue/r  Neugersdorfer  Suppenkönig/-königin mit Krone, Zepter sowie 150 Euro gekürt. Für den zweiten Platz  gibt es 100 Euro, für den dritten 50 Euro. Die weiteren Suppenköchinnen und -köche erhalten ein kleines Dankeschön. Die Kürung und Prämierung erfolgen gegen 14 Uhr.

Auch Marktstände zum Quartiersfest

Unser Herbstfest ist Teil einer gemeinsam mit dem Gründerzeiten e.V. (in der ehemaligen Fabrik „Lina Koch“) sowie  der Oberlausitzer Karnevalsgesellschaft Neugersdorf  e.V. (in Rößlers Ballsaal) am Sonntag, dem 23.09.2018 veranstalteten Quartiersaktion.

Auch der Geflügelzüchterverein Neugersdorf und Umgebung e.V. wird sich anlässlich seines 145. Jubiläums mit Volieren auf dem Festgelände des LEBENs(T)RÄUME e.V., Ernst-Thälmann-Straße 38, beteiligen.

 

Zudem bieten Mitglieder des Stammtisches deutscher Markthändler hier Tücher, Hüte, Gürtel, Socken und Strümpfe, Gewürze,  Pulsnitzer Pfefferkuchen, Pferdefleisch und -bockwurst, Gewürze, Nudeln mit Soße, Zuckerwatte, Lollys  und anderes sowie Entenangeln und Ponyreiten an. Und natürlich gibt es  in unserem Kultur- und Bildungszentrum wieder den beliebten selbst gebackenen Kuchen, Kaffee und andere Getränke.

 

Alle Beteiligte freuen sich auf viele Festbesucher.                                                                                

Super tolle Ferientage

Vom 09. bis 20. Juli hatten wir wieder zehn erlebnis-, lehr-, kreativ- und spaßreiche Ferientage mit tollen Ferienkindern. Eindrücke davon sind auf unserer Facebook-Seite zu finden. 

Herbstferien-Woche vom 15. bis 19.10.2018

Da sich genügend Kinder angemeldet haben, richten wir vom 15. bis 19.Oktober 2018 wieder eine  Ferienaktion aus. Zurzeit laufen die Planungen für die einzelnen Tagesthemen.

 

Weitere Anmeldungen sind möglich. Bitte an lebens.t.raeume@gmx.net oder telefonisch an Angelika Dornich, 03586 3690177 (Achtung: neue Rufnummer!) bzw.  015209415720